Der Dachs

Der Dachs

 

Aussehen

Dachse sind 60-70cm lang, dazu kommen noch mal 15-20cm Schwanz. Sie werden 10-20kg schwer mit einem gedrungenen, breiten Körperbau. Die Dachsmännchen werden durchschnittlich etwas größer als die Weibchen. Sein Fell ist grau, auf dem Rücken hell, am Bauch fast schwarz .Der Dachs hat ein weiß-schwarzes gestreiftes Gesicht und weiße Ohrenspitzen. Die Augen vom Dachs sind dunkel und sehr klein.An den Vorderfüßen hat der Dachs lange Krallen, ideal zum Graben seines Baues. Er ist ein Sohlengänger, tritt also mit der ganzen Fußsohle auf. Seine Fußabdrücke (Man nennt Tierfußabdrücke ‚’’Trittsiegel“) sind etwa 4-5cm breit und zeigen die Abdrücke der Krallen deutlich. Der Dachs hat einen Erdbau aus Röhren und Höhlungen. Der Bau kann bis zu 30 m lang und 5 m tief gegraben sein und viele Jahrzehnte von Nachkommen der gleichen Dachsfamilie bewohnt werden.

 

Lebensraum

Dachse leben bei uns vor allem in Laub- und Mischwäldern, in Heckenlandschafen, größeren Gärten und Parks, auch in der Stadt. Aber auch in den hiesigen Fichtenwäldern fehlt er nicht.

 

Nahrung

Der Dachs ernährt sich von tierischer und pflanzlicher Kost. Im Sommer frisst er vor allem Regenwürmer und Schnecken, aber auch Mäuse, junge Kaninchen, Insektenlarven, Wurzeln und Beeren. Im Winter schläft der Dachs meistens, jedoch nicht durchgehend. In kalten Gegenden kann die Winterruhe mehrere Monate dauern.

 

Verhalten

Dachs sind nachtaktive und sehr scheue Tiere. Bevor Dachse losziehen, prüfen sie am Eingang des Baues ob kein Feind in der Nähe ist. Sie schnuppern umher, wobei sie sich viel Zeit lassen. Tagsüber halten sich die Dachse im Bau verborgen.

Die Paarungszeit beim Dachs ist im Hochsommer. Die Tragezeit beträgt dann 6-8 Monate. Im Februar oder März werden 2-5 Junge geboren, die mit Schwanz 14cm groß sind. Mit einem halben Jahr sind sie selbständig. Sie können sich mit eineinhalb Jahren paaren und sind mit zwei Jahren ausgewachsen.

 

Wusstest du, dass der Dachs seinen Bau manchmal auch mit Fuchsfamilien teilt?

Der Dachs

Ronja Sophie Blankenstein , Klasse 4 b Grundschule Dotzlar

Der Dachs

Tierfoto: Wolfram Martin